Judas

Termin veröffentlicht von: Ajax-loader-small


Beschreibung

Judas von Lot Vekemans In Kooperation mit St. Johannis Göttingen Wer war Judas? Seit fast 2000 Jahren gilt Judas als Verräter. Sein Name ist beschmutzt, geschmäht, gemieden. Er ist verkannt und verbannt. Doch jetzt tritt er auf. Verlangt Gehör. Nicht Rehabilitation, aber eine Gegendarstellung. Ein bisschen Wiedergutmachung. Er will seine Sicht der Dinge erzählen. Auf der Bühne. Als selbstinszenierte Show. Ein letzter Versuch, seine Tat auf das menschliche Maß zu reduzieren. Wir lassen ihn auftreten. Und zwar nicht irgendwo im Theater, sondern an der Quelle: In der Sakristei, von der Kanzel, auf dem Altar. Ein Psychogramm des Verräters.

Zeit

13.10.2017
20:00 Uhr

Ort

Rats- und Marktkirche St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen


Veröffentlicht auf

Ajax-loader-small

Kategorie

Sonstiges