Gottesdienstliches Orgelspiel / Orgelimprovisation

Termin veröffentlicht von: Ajax-loader-small


Beschreibung

Der Kurs richtet sich schwerpunktmäßig an „nebenberufliche“ Organistinnen und Organisten.

Zeit

24.08.2018 – 26.08.2018,
16:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort

Michaeliskloster Hildesheim
Hinter der Michaeliskirche 3-5
31134 Hildesheim

Ansprechpartner

Isabelle Marseille


Veröffentlicht auf

Ajax-loader-small

Kategorie

AGK, Seminar


Eintrittspreis/Kosten

130,00 € / 160,00 €

Kartenvorverkauf/Anmeldung

Anmeldeschluss: Freitag, 15.06.2018


Langbeschreibung

Der Kurs richtet sich schwerpunktmäßig an „nebenberufliche“ Organistinnen und Organisten. Kursinhalte sind: kreativer Umgang mit dem Choralbuch, beatmetes und artikuliertes Choralsatzspiel nach Gesangbuch, choralgebundene Vorspiele in verschiedenen Formen und Partitensätze, erste Anfänge zu einem stilistisch differenzierten Improvisieren.
Einige wenige Arbeitsblätter zur Vorbereitung dieses Kurses werden rechtzeitig versandt.
Wer bereits einen früheren Kurs mit Ingo Bredenbach besucht hat, kann die Ergebnisse aus der Beschäftigung mit den seinerzeit erarbeiteten Formen und Modellen einbringen.
Der Unterricht findet an der Woehl-Orgel der Michaeliskirche statt (1999; III/62), deren hervorragende Klangqualität besonders bei der Improvisation zur Geltung kommt. Neben der großen Orgel bietet das Michaeliskloster weitere Übinstrumente. Es ist geplant, die beiden Sonntagsgottesdienste in St. Michael mit zu gestalten.

Ingo Bredenbach, geboren 1959, war Kantor in Meerbusch-Lank und Nagold, bevor er 1998 Orgelprofessor und Rektor der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen wurde. Einen seiner Arbeitsschwerpunkte stellte die Kinder- und Jugendchorarbeit dar. Seit 2010 wirkt Bredenbach als Kantor an der Stiftskirche Tübingen, ist verantwortlich für die renommierte allwöchentliche "MOTETTE", leitet den Jugendchor und die Kantorei der Stiftskirche sowie den BachChor Tübingen. Er ist als Komponist tätig, gibt Konzerte und Seminare. Bredenbach ist Mitherausgeber des Lehrbuchs Probieren & Studieren (Strube-Verlag; hierin auch zusammen mit Helmut Brand/Tuttlingen Autor des Kapitels Anleitung zur choralgebundenen Improvisation) und des Lehrbuchs Basiswissen Kirchenmusik (Carus-Verlag).

Info Ausführende

Leitung: Hans-Joachim Rolf, Michaeliskloster
Referent: Ingo Bredenbach

Medium

Bildquelle: Michaeliskloster