Thementag : Die Würde des Menschen ist verletzlich

Termin veröffentlicht von: Ajax loader small


Beschreibung

Die Gefühle von Schuld und Scham sind wichtig für unsere persönliche Entwicklung und das Zusammenleben mit anderen Menschen. Sie können aber auch einengen und blockieren. Wie wir im Leben konstruktiv mit diesen Gefühlen umgehen können, darum geht es an diesem Kurstag, der vom Bezirk Landeskirchlicher Gemeinschaften W/L. organisiert wird. Der Schnupperkurs ist für alle gedacht, die sich Gedanken zu diesem Thema machen oder machen möchten. Können Scham und Schuld auch gute Gefühle sein?

Zeit

10.03.2018 –
09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

Gemeinschaftshaus in Brackel
Büntestraße 23
21438 Brackel

Ansprechpartner

Andreas Büscher
Tel.: 04185-2987
E-Mail senden


Veröffentlicht auf

Ajax loader small

Kategorie

Seminar


Eintrittspreis/Kosten

Für das Seminar wird um eine Spende gebeten

Kartenvorverkauf/Anmeldung

Anmeldungen bis 07.03.2018 an A. Büscher erbeten


Langbeschreibung

Referent des Thementages: Walter Seitz, Theologe M.A.Supervisor (DGsV.). Coach (DGfC)