Andacht zur Reichsprogromnacht, St. Johannes Ritterhude

Termin veröffentlicht von: Ajax loader small


Beschreibung

"Erinnern – Lernen – Handeln“ Schüler gestalten Andacht in Ritterhuder Kirche mit. Das Gedenken der Pogromnacht vor 80 Jahren steht am 9. November im Mittelpunkt einiger Aktivitäten in Ritterhude. Im Zusammenhang mit der Kranzniederlegung am Gedenkstein vor der Kirche durch die Bürgermeisterin findet um 19.00 Uhr eine Andacht in der Kirche statt. Sie wird von Schülerinnen und Schülern der Riesschule mitgestaltet. Es geht um die Erinnerungskultur der Gegenwart in Aufnahme des Mottos, das auf dem Gedenkstein notiert ist: „Erinnern – Lernen – Handeln“. Auch am Rathaus wird es eine Kranzniederlegung geben. Zudem ist eine Hervorhebung der in Ritterhude verlegten „Stolpersteine“ geplant, die an die aus Ritterhude deportierten Juden erinnern. Wir laden herzlich ein!

Zeit

09.11.2018
19:00 Uhr

Ort

Kirche St. Johannes
Riesstraße 54
27721 Ritterhude


Veröffentlicht auf

Ajax loader small

Kategorie

Andacht