Händels „Messias“ in St. Michaelis

Termin veröffentlicht von: Ajax loader small


Beschreibung

Hildesheim. Händels „Messias“ gehört zu den bekanntesten und im besten Sinne auch populärsten Oratorien. So findet sich beispielsweise das berühmte „Halleluja“ auf fast jedem Klassik-Sampler und das Oratorium als Ganzes gehört zu den am meisten gesungenen Vokalwerken weltweit. Eine „finale“ oder „optimale“ Fassung des Werkes gibt es nicht, denn die Bearbeitungspraxis Händels an seinen eigenen Oratorien lässt vermuten, dass er mit seinen Bearbeitungen und Umarbeitungen von Arien, Rezitativen und Chören auf die jeweiligen Aufführungsbedingungen und Besetzungen reagiert hat. In St. Michaelis musizieren am Sonntag, 26. Juni, ab 19 Uhr Miriam Feuersinger (Sopran), Elvira Bill (Alt), Hans Jörg Mammel (Tenor) und Roland Faust (Bass) zusammen mit der Kantorei St:Michael und dem Ensemble Schirokko aus Hamburg. Die Leitung hat Kirchenmusikdirektorin Angelika Rau-Čulo. Karten sind unter www.reservix.de erhältlich.

Zeit

26.06.2022
19:00 Uhr

Ort

St. Michaelis
Michaelisplatz 2
31134 Hildesheim


Veröffentlicht auf

Ajax loader small

Ajax loader small

Ajax loader small

Kategorie

Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt

Art der Veranstaltung

Vor Ort